Daten und Fakten

Anwendungsbereich

Das Marderschutzgerät dient als Schutz vor Mardern im Motorraum von Fahrzeugen. Die Marderschutzanlage SENSOR 737 arbeitet nach dem Weidezaunprinzip zum Schutz von Schläuchen und Leitungen im Motorenraum für Fahrzeuge aller Art (12 Volt und 24 Volt )

Funktionsbeschreibung

PlattenErzeugung einer Hochspannung im Elektronikmodul bei ausgeschalteter Zündung und geschlossener Motorhaube. Hochspannung wird über eine elektrisch geeignete Leitung zu den an Schläuchen und Karosserieteilen montierten Sensoren geführt.
Bei der Berührung der Sensoren erhält der Marder einen für ihn unschädlichen Stromschlag, was den Marder zur raschen Flucht aus dem Motorenraum bewegt. Die Marderschutzanlage SENSOR 737 ist mikroprozessorgesteuert und verfügt über ein einzigartiges Selbstüberwachungs-System. Akustische und optische Signale zeigen die Betriebszustände auch bei geschlossener Motorhaube an.

Hinweis:

Wird das Fahrzeug während der Standzeit mit einer Fremdladung, z.B. Erhaltungsladung mittels Batterieladegerät, Landstrom oder Solar, versorgt, empfehlen wir die Verwendung des optionalen Zubehörs 737K15  (Zusatzsteuermodul 812795)

Technische Daten

Nennspannung 12 Volt/ 24 Volt
Betriebsspannungsbereich 10,5 bis 13,5 Volt (12 Volt Fahrzeuge)
Stromaufnahme < 0,6 mA (12Volt)
Sekundärspannung an den Sensoren 260 bis 300 VDC
Zulassung: CE , E1 – 10R-04 6887
Swiss Made

Lieferumfang

Ein Montageset besteht aus

  • 1 Elektronikmodul
  • 1 Montagebügel für das Elektronikmodul
  • 1 Kabelbaum mit 4m Hochspannungskabel
  • 6 Sensoren(6 Edelstahl-Stromkontaktplatten, 6 Isolatoren), 6 Kabelbinder zur Befestigung der Sensoren
  • 6 Kabelbinder zur allgemeinen Kabelbefestigung, 2 Linsenschrauben, 1 Ringzunge M5, 1 Stossverbinder
  • 1 hochwertiger Sicherungshalter mit Flachstecksicherung 3A
  • 1 Isolierschlauch für Kabelbaum 1,30 m
  • 1 Warnaufkleber für den Motorraum
  • Bedienungsanleitung in Deutsch, Französisich, Englisch

Die Montagezeit beträgt ca 30-60 Minuten.

Die Ummontage / der Wieder-Einbau der Anlage SENSOR 737 in ein anderes Fahrzeug erfordert einen neuen Kabelbaum.

Nachrüstset 737z

Mittels dem Nachrüstset (Zusatz-Sensoren-Set, Inhalt: 3 Stk Edelstahlstromkontaktplatten und Isolatoren), haben Sie die Möglichkeit, auch extrem grofle Motorräume und Fahrzeugmodelle mit Mittelmotor, Unterflurmotor usw. abzusichern.

Bei allen Angaben handelt es sich um Werksangaben. Technische Änderungen vorbehalten.

Video

Twitter